Inhalt

KI & SvE

KI & SvE

Die Aufgabe des Kriseninterventionsteams besteht darin, Betroffenen und/oder deren Angehörigen psychische Erste Hilfe zu leisten, sie in der Zeit unmittelbar nach einem dramatischen Ereignis zu betreuen.

Einsätze können auch für die Helfer psychisch belastend sein, gilt es doch bei Unfällen und Katastrophen manchmal schreckliche Eindrücke zu verarbeiten. Der Tod von Kindern, Angehörigen, Bekannten und Kollegen, große Opferzahlen oder Einsätze, bei denen die eigene Handlungsfähigkeit eingeschränkt ist, können zu gefühlsintensiven und körperlichen Reaktionen führen. SvE (= Stressverarbeitung nach besonders belastenden Ereignissen) bietet durch sogenannte Peer's für Einsatzkräfte Hilfe an, um solche Erlebnisse verarbeiten zu können.

Ansprechperson

Egon Winkler

KI-Beauftrager, PEER
Jugendleiter
Rettungssanitäter

Landesverband NÖ Stützpunkt Traisen
3160 Traisen, Mariazellerstraße 78 A

Telefon: +43 (0) 2762 / 62 144 - 16
Fax: +43 (0) 27 62 / 62 144 - 15
Mobil: +43 (0) 2762 / 62 144 - 890
E-Mail: egon.winkler@samariterbund.net