COVID SCHNELLTEST

MACHT GROSSVERANSTALTUNGEN SICHER Um COVID-19 Infektionen zu vermeiden, wurden viele Großveranstaltungen abgesagt. Mit dem neuen Schnelltest-Verfahren gibt es einen Lichtblick für Veranstalter.
Inhalt
Kontakt

Landesgruppe Salzburg

Michael-Walz-Gasse 18A
5020 Salzburg
Fax: 0662 81 25 10
< vorheriger Artikel

Lehrgang "Traumapädagogische Kompetenzen in unterschiedlichen Kontexten" erfolgreich abgeschlossen!


In der Ausbildungsakademie des Roten Kreuzes Salzburg, fand von April bis Oktober der Lehrgang für eine Gruppe von sechs Flüchtlings Betreuerinnen und Bereichs Leiterinnen des Samariterbundes Salzburg statt.

Der sechs monatige Lehrgang, zielte besonders darauf ab, sich Kompetenzen im Umgang mit psychisch traumatisierten Menschen, mit Fokus auf Flüchtlingen anzueignen und so die Betreuungsziele besser verstehen und umzusetzen zu können.
Neben einer intensiven Selbstreflexion, beinhalteten die Kurse vor allem Abschnitte der Psychotraumatologie, Diagnostik und Psychoedukation, sowie der Gesprächsführung und Ressourcenarbeit.

Die TeilnehmerInnen schlossen den mehrwöchigen Lehrgang mit einem Diplom für Trauma Pädagogik ab, welches sie von der Geschäftsleiterin MMMag. Sabine Kornberger-Scheuch des Roten Kreuzes verliehen bekamen.

Wir bedanken uns vor allem, bei dem Salzburger Roten Kreuz für diese tolle Ausbildungsmöglichkeit und wünschen unseren Kolleginnen und Kollegen viel Erfolg und Kraft bei der fordernden Tätigkeit im Bereich der Grundversorgung.

Weitere Informationen findest Du auch unter:
www.samariterbund.eu
www.roteskreuz.at/salzburg

Wenn Du unsere Projekte finanziell unterstützen möchtest:
IBAN: AT 45 1509 0001 1101 3702
BIC: OBKLAT2L