Inhalt

Rettungs- und Krankentransport

Allen Hilfesuchenden, die sich auf Grund einer Verletzung oder Erkrankung in Not befinden, stehen die Rettungstransporte des Samariterbundes zur Verfügung. Als Krankentransport gelten alle Fahrten zu einer ambulanten Behandlung wie z.B. physikalische Therapie, Nachbehandlung, Kontrolluntersuchung, Chemo- & Strahlentherapie, Dialyse und zu einer stationären Aufnahme in ein Krankenhaus. Voraussetzung ist der Transportauftrag eines Arztes sowie bei Serienbehandlungen vorab die Bewilligung durch die Krankenkasse. Für Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der ASBÖ-Rettungsstellen zur Verfügung.