Inhalt
< vorheriger Artikel

17. Wiener Herbst Senioren Messe

Europas größte Messe für die 50+ Generation findet vom 20. bis 23. November in der Messe Wien statt. Ziel der Messe ist, PensionistInnen darüber zu informieren, wie sie im Alter eine möglichst große Lebensqualität beibehalten.


Vom 20. bis 23. November 2013, täglich von 9 bis 17 Uhr findet in der Messe Wien bei freiem Eintritt, Europas größte Messe für die 50+ Generation statt. Die Wiener Herbst Senioren Messe ist mittlerweile die größte derartige Veranstaltung in Europa. Im vergangenen Jahr nahmen 77.000 Besucher die Angebote an den vier Messetagen wahr.

Samariterbund und Menschen 50 Plus

Damit Menschen auch im Alter eine möglichst hohe Lebensqualität genießen können, sind spezielle Maßnahmen zur Prävention und verbesserten Versorgung wichtig. Auch rund um das Thema Pflege bietet der Samariterbund Infos und Hilfe für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen. Zusätzlich bietet der Samariterbund durch vorbeugende Maßnahmen (Information, Beratung und Bewusstseinsbildung) im Bereich Gesundheits- und Umwelterziehung Unterstützung für Personen 50+ an.

Aus diesem Grund ist der Samariterbund Wien auch heuer wieder mit einem Informationsstand vertreten Besonders die Gesundheits- und Sozialen Dienste des Samariterbundes sollen helfen, das Leben einfacher zu gestalten.

SeniorInnen sollen eigenverantwortliches Handeln lernen um geistig und körperlich gesund zu bleiben, erklärt Peter Erdle, Obmann der Samariter in Wien-Favoriten. Der Samariterbund Favoriten befasst sich seit vielen Jahren mit Aktionen für Senioren, die ein richtiges Verhalten im Notfall zum Inhalt haben. Es geht dabei vorrangig um die Kenntnis von Notruftelefonnummern, das richtige Telefonieren, einfache Erste Hilfe-Maßnahmen sowie Sicherheits- bzw. Präventionsmaßnahmen.

Gut erreichbar ist die Messe mit der U-Bahnlinie U2 - Station Messe-Prater.