Inhalt
< vorheriger Artikel

Danke für das Engagement der Firma Magna International


Im Rahmen des jährlichen Teambuilding-Workshops der Firma Magna International engagierten sich am 28. und 29. April rund 40 MitarbeiterInnen in der Flüchtlingseinrichtung des Samariterbundes Haus Winkeläckerweg. Während dieser Projekttage wurden drei Fahrradunterstände und drei Hochbeete errichtet und damit nicht nur die BewohnerInnen der Flüchtlingseinrichtung unterstützt. Die MitarbeiterInnen von Magna drückten mit ihrer Hilfe auch ihre Solidarität mit den Schutzsuchenden aus. Während der beiden Tage tauschten sich die Magna-MitarbeiterInnen gemeinsam mit den Asylwerbern intensiv aus und planten und besprachen gemeinsam den Aufbau, da sie zuvor nur eine grobe Anleitung für die Errichtung erhalten hatten. Die Freude über die Unterstützung und das gemeinsam Geschaffte war schließlich bei allen Beteiligten groß. Abschließend wurden die Fahrradunterstände und die Hochbeete auf ihre Sicherheit überprüft. Nun steht dem Start der Garten- und Fahrradsaison im Haus Winkeläckerweg nichts mehr im Wege. Der Samariterbund Wien bedankt sich sehr herzlich für die großartige Unterstützung von Magna International und hofft auf weitere tolle gemeinsame Projekte.