Inhalt
< vorheriger Artikel

Der 29. Frauenlauf

Für die Sanitätsbetreuung war wieder der Samariterbund Gruppe Leopoldstadt verantwortlich. Unterstützt durch Kräfte aus fast allen Wiener Samaritergruppen und des Landesverbands, waren mehr als 80 SanitäterInnen und Sanitäter, Notärzte sowie zahlreiche Rettungsfahrzeuge im Einsatz.


Bei perfektem Wetter fand am Sonntag, den 22. Mai die bereits 29. Auflage des so erfolgreichen Frauenlaufes statt.
Es traten mehr als 33.000 sport- und laufbegeisterte Frauen und Mädchen aus über 99 Nationen an und auch einige engagierte Mitarbeiterinnen des Samariterbundes mischten sich unter die Läuferinnen. 


Dank den guten Wetterbedingungen kam es zu vergleichsweise wenigen Einsätzen und der Frauenlauf ging auch diesmal wieder gut über die Bühne!