Inhalt
< vorheriger Artikel

dm-Projekt unterstützt Sozialmarkt-KundInnen

„Damit jedes Baby gesund is(s)t!“ heißt das Projekt des Sozialmarktes Gellertgasse in Kooperation mit dm drogerie markt.


Anlässlich des 40-jährigen Jubiläums von dm drogerie markt, hat das Unternehmen eine CSR-Initiative zum Thema Nachbarschaftshilfe gestartet. Gemeinsam mit KundInnen, Partnern und Nachbarn unterstützt dm 40 Projekte in ganz Österreich - eines davon ist das Samariterbund-Projekt "Damit jedes Baby gesund is(s)t!".

"Die von dm drogerie markt ins Leben gerufene Initiative {miteinander} möchte die Welt von Menschen, die besondere Bedürfnisse haben oder in schwierigen Lebenslagen sind, ein kleines Stück besser machen. Wir freuen uns über die große Bereitschaft unserer Partner und Kunden hier mit anzupacken", sagt Sara Brandauer mitverantwortlich bei dm für die Initiative {miteinander}.

Mit diesem Projekt möchte der Samariterbund KonsumentInnen und KundInnen der Drogeriekette dm auf die Situation von Familien an der Armutsgrenze aufmerksam machen und sie als Sponsoren gewinnen. Entsprechendes Infomaterial stellt dm kostenlos zur Verfügung.

Und so geht es ...

dm-KundInnen haben die Möglichkeit beim Bezahlen der eigenen Einkäufe ein Babyprodukt "mitzukaufen". Der gespendete Betrag wird an der Kassa registriert. Der Samariterbund erhält nach Beendigung der Aktion Produkte von dm im Wert der Spenden.

dm-MitarbeiterInnen werden ab September anlässlich des "mehr vom leben tag" die Sozialmärkte unterstützen und vor Ort mitanpacken. "Jedes Kind hat das Recht auf Gesundheit und Wohlbefinden", so Martina Svihan, Leiterin der dm-Filiale Meidlinger Hauptstraße 70.

Zusätzlich geht von jeder verkauften {miteinander} Stoff-Tragetasche, die bei dm erworben wurde, ein Euro an das Projekt des Samariterbundes. Die Spendenaktion läuft noch bis Ende September. Im Oktober wird die Babynahrung im Rahmen einer Veranstaltung im Sozialmarkt an bedürftige Familien verteilt.

"Wir sind überzeugt: Wer Kindern Gutes tut, investiert sein Engagement besonders sinnvoll. Ich freue mich über die Kooperation mit der Drogeriekette dm und die Unterstützung durch die Kundinnen und Kunden und bedanke mich für diese großartige Aktion", sagt Oliver Löhlein, Geschäftsführer des Samariterbundes Wien.

Wollen auch Sie diese Aktion unterstützen?

In diesen 10 Filialen können Sie durch Ihre Spende helfen:

• Meidlinger Hauptstraße 70, 1120 Wien

• Hietzinger Hauptstraße 15, 1130 Wien

• Morsegasse/ Brunnengasse 1, 1160 Wien

• Monte Laa Laaer Berg Straße 49, 1100 Wien

• Grinzinger Straße112 / EKZ Q19, 1190 Wien

• Troststraße 57-5, 1100 Wien

• Stadtplatz 32, 3400 Klosterneuburg

• Brünnerstraße 184, 1210 Wien

• Gardnergasse 2-4, 1110 Wien

• Hietzinger Hauptstraße 141, 1130 Wien