Inhalt
< vorheriger Artikel

Ein Tag speziell für Buben


Am 19. November fand beim Samariterbund Wien bereits zum vierten Mal der BOYS' DAY satt. 31 Burschen aus 2 Schulen sowie vom Spacelab nahmen daran begeistert teil.

Beim Samariterbund lernten die Burschen in drei verschiedenen Workshops die Bereiche Pflege und Heimhilfe, Sozialarbeit sowie Rettungsdienst kennen und zeigten sich für diese Berufsfelder sehr interessiert. Absolutes Highlight war das Erkunden des Rettungswagens, bei dem auch alle Geräte und Liegen selbst ausprobiert werden konnten.

Die langfristigen Ziele des BOYS' DAY haben eine große gesellschaftliche Relevanz. Es geht darum mehr Männer in frauentypische Berufe zu bringen, gesellschaftliche Rollenklischees aufzubrechen, das Image der sozialen Berufe in der Gesellschaft zu verbessern und Burschen auf dem Weg ihrer Entwicklung zu positiver männlicher Identität zu unterstützen.

Am BOYS' DAY Aktionstag, der jährlich österreichweit durchgeführt wird, lernen Burschen ab dem 12. Lebensjahr bzw. der 7. Schulstufe soziale Berufe kennen. Der Wandel des Ausbildungs- und Arbeitsmarktes eröffnet auch für Burschen neue Chancen jenseits einer geschlechterstereotypen Berufswahl.