Inhalt
< vorheriger Artikel

Einsatz beim Abschied vonDr. Otto Habsburg

Der Wiener Samariterbund stand am 16. Juli 2011 als Unterstützung des Malteser Hospitaldienstes im Einsatz beim Abschied von Dr. Otto Habsburg.


Insgesamt standen drei Rettungstransportwagen ein Gruppentransportwagen und ein Einsatzleiterfahrzeug des Samariterbundes zur Verfügung. 14 Sanitäterinnen und Sanitäter waren im Einsatz und standen entlang des Konduktes zur Verfügung. Von seiten der Samariter mussten nur fünf Besucherinnen und Besucher versorgt werden, Abtransporte gab es keine.