Inhalt
< vorheriger Artikel

Jetzt Pate oder Patin werden

Gemeinsam mit den Kindernfreunden sucht der Samariterbund aktive Paten und Patinnen für jugendliche Flüchtlinge.


Das Haus Liebhartstal des Samariterbundes ist eine Einrichtung für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Wien Ottakring. Gemeinsam mit den Kinderfreunden werden für das Projekt connect.tandem junge Erwachsene gesucht, die eine aktive Patenschaft für eine Jugendliche oder einen Jugendlichen aus dem Haus Liebhartstal übernehmen möchten. Interessierte sollten ausreichend Zeit haben und gerne neue Leute und Kulturen kennen lernen wollen. Anmelden kann man sich zu zweit - etwa mit Partner oder Partnerin, Freunden oder Geschwistern - oder alleine. Es werden jeweils zwei Erwachsene an zwei Jugendliche vermittelt, um so die Kennenlernphase so angenehm wie möglich für alle Beteiligten zu gestalten. Das Ziel von connect.tandem ist es, Menschen langfristig zusammen zu bringen. Paten und Patinnen werden dazu von connect.tandem begleitet und unterstützt. Als Pate oder Patin ist man Ansprechperson, hilft bei kleinen Problemen und ist vor allem eine Person, die die Jugendlichen ab und zu aus dem Alltag entführt. Connect.tandem bietet so die Möglichkeit eine für beide Seiten erfüllende Erfahrung zu sein.

Außerdem möchten die Kinderfreunde auch heuer wieder den Jugendlichen aus dem Haus Liebhartstal eine Woche Ferien im Falkencamp Döbriach ermöglichen. Im Camp kann man Schwimmen lernen, Ausflüge machen, Workshops besuchen, Sport treiben und einfach eine gute Zeit verbringen. Auch zur Integration der Jugendlichen leistet dieses Camp so einen wertvollen Beitrag. Dazu sind die Kinderfreunde allerdings auf Spenden angewiesen, jeder Betrag hilft. Mehr Infos siehe Link unten.

 

Mehr Informationen unter:

www.kinderfreunde.at/connect/Projekte/Projekte-fuer-unbegleitete-Minderjaehrige/connect.tandem www.kinderfreunde.at/connect/connect/connect.doebriach-JETZT-SPENDEN