Inhalt
< vorheriger Artikel

Lebenslust auf der Messe Wien

SamariterInnen präsentierten sich erfolgreich bei der Lebenslust-Messe


Vom 29. März bis 1. April 2017 fand die Lebenslust in der Messe Wien statt. Zur Frühlingsausgabe der Lebenslust-Messe speziell für die Generation 50+ lockten rund 200 Aussteller, Gewinnspiele, ein Informations- und Unterhaltungsprogramm auf drei Bühnen und jede Menge Stars. 

Beim Infostand des Samariterbundes informierten sich zahlreiche SeniorInnen über die vielfältigen Angebote des Samariterbundes, vom Heimnotruf über Essen auf Rädern bis hin zum Krankentransport. Nach der Vorführung der Therapie-Begleithunde wollten viele ZuseherInnen dann zumindest einen Samariterhund in Plüsch mit nach Hause nehmen. 

"Der Samariterbund informiert nicht nur über das richtiges Verhalten im Notfall, sondern auch über einfache Erste-Hilfe-Handgriffe und präventive Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen. Es hat sich gezeigt, dass die professionelle Aufbereitung der Themen Sicherheit, Gesundheit, Selbstschutz und Erste Hilfe aber auch Themen wie Gesundheit, Umwelt, Soziales und aktiver Tierschutz zu einem unerwartet großen Interesse bei Menschen der Zielgruppe 50 Plus führen,” sagt Peter Erdle, Veranstaltungsreferent der Samariter in Wien.