Inhalt
< vorheriger Artikel

Lions Club hilft LernLEO-Kids

Der Lions Club überreichte einen Spendenscheck von 5.000 Euro und zeigt damit: Bildung muss gefördert werden


Das LernLeo des Samariterbundes ist eine Einrichtung in der Kinder, die von zuhause notwendige schulische Unterstützung nicht bekommen, Hausaufgaben erledigen können und Lernhilfe erhalten. Aber das LernLeo ist noch viel mehr: ein Ort an dem Kinder zusammen kommen, die ein Schicksal teilen: Sie wachsen ohne finanziellen Rückhalt in der Familie auf, ohne wichtige schulische Förderungen, die sich die Eltern schlichtweg nicht leisten können. Im LernLeo sind sie alle gleich - wissbegierige Kinder, die auf ihr Recht auf Chancengleichheit pochen, um später beruflich dieselben Möglichkeiten zu haben, wie andere Kinder. Im LernLeo wird Hilfe beim Lernen geleistet, es werden die Talente der Mädchen und Buben gefördert und es wird ihnen ein Platz geboten, um auch einmal in Ruhe spielen, malen und Kindsein zu können.

Umso wichtiger ist es, wenn Organisationen wie der Lions Club das LernLeo mit Spenden unterstützen. Nicht nur weil dieses großartige Projekt stark von Förderungen und Spenden abhängig ist, sondern auch weil den Kindern auf diese Weise vermittelt wird, dass es Menschen gibt, denen ihre Zukunft am Herzen liegt und dass Bildung etwas Förderungswertes ist. Schon öfter hat die Zusammenarbeit mit dem Lions Club wunderbar geklappt. Nun haben Josef Offenmüller und Gerhard Zillner gemeinsam mit anderen Engagierten des Lions Club dem LernLeo einen Besuch abgestattet und sich selber ein Bild von der Lernhilfe-Einrichtung gemacht. Bei dieser Gelegenheit wurde ein großzügiger Check über 5.000 Euro an das LernLeo übergeben - ein unglaublich wichtiger Beitrag, um die Einrichtung weiterhin so erfolgreich betreiben und den Kindern bestmögliche Hilfe bieten zu können.

Zur Feier des Tages lud der Lions Club anschließend die Kinder in den Wiener Prater, um bei Schnitzel und Pommes das herrliche Sommerwetter genießen zu können. Unterstützungen in dieser Form sind keine Selbstverständlichkeit. Es ist schön zusehen, wenn Organisationen wie der Lions Club die Bemühungen des Samariterbundes mit ihrer Unterstützung anerkennen und hilft anderen Menschen zu helfen.