Inhalt
< vorheriger Artikel

... mehr drin als man denkt!

Ab morgen hängen in ganz Wien neue Plakate für den Samariterbund. Die Kampagne unter dem Titel "Mehr drin, als man denkt" zeigt ungewohnte Innenansichten eines Rettungswagens.


Statt der üblichen Notfall-Ausrüstung wird der Blick auf all die anderen Dienstleistungen freigegeben, für die der Samariterbund bei vielen Menschen nicht ganz so bekannt ist: die Pflege älterer Menschen, Auslandseinsätze in der Katastrophenhilfe und die Rettungshundestaffel.

 

Entwickelt wurde die Plakatkampagne von der Abteilung Öffentlichkeitsarbeit des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs, die sich über Beweisfotos in "freier Wildbahn" freut: presse@samariterbund.net