Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund gewinnt Vereinspreis Zusammen:Österreich

Mit dem Schulsanitätsdienst im ibc Hetzendorf hat der Samariterbund beim Vereinspreis Zusammen:Österreich gewonnen.


"Unser Schulsanitätsdienst kann nur durch die konsequente Mitarbeit aller Beteiligten funktionieren. Danke besonders an Albert Espino für sein Engagement", sagt Gerlinde Szklarski, Pädagogin am ibc Heztendorf. Der Samariter Albert Espino hat den Schulsanitätsdienst ins Leben gerufen. Regelmäßig finden Fortbildungen und Katastrophenübungen statt.

Nun wurde das gemeinsame Engagement mit dem Vereinspreis Zusammen:Österreich belohnt. Das Preisgeld von € 1.000 kommt dem Schulsanitätsdienst zu Gute, der Fundraising Verband spendete zusätzlich einen Laptop. Der Vereinspreis zeichnet Vereine aus, in denen das Miteinander funktioniert, in denen Menschen mit unterschiedlichen Wurzeln, Hautfarben und Religionen zusammen kommen und eine großartige Truppe werden.