Inhalt
< vorheriger Artikel

Samariterbund lud zum 13. Mal zum Töchtertag


32 faszinierte Mädchen lernten im Rahmen des Wiener Töchtertages am 26. April in der Samariterbund-Zentrale die drei spannenden Berufsfelder Katastrophenhilfsdienst, Erste Hilfe und den Rettungs- und Krankentransport kennen. Auch die Therapiebegleithunde-Teams des Samariterbundes waren mit dabei und sorgten einmal mehr für gute Stimmung.

Die Initiative Töchtertag möchte Mädchen außergewöhnliche Berufs- und Ausbildungsmöglichkeiten näher bringen.

Mehr dazu: www.toechtertag.at