Inhalt
< vorheriger Artikel

SamariterInnen mit Biss

Psychische wie physische Belastung sind im Beruf der SanitäterIn alltäglich. Termindruck, un-regelmäßige Arbeitszeiten und Stress lassen die Ernährung mitunter zur Nebensache verkommen. Gerade das sollte aber nicht sein.


Ausgewogene, vitaminreiche Ernährung steigert nicht nur das Wohlbefinden und lindert den Stress, sondern steigert auch die Leistungsfähigkeit: Aus diesem Grund stellt der Samariterbund seinen MitarbeiterInnen in Zukunft alle 14 Tage frisches Obst nach Saison zur Verfügung.

 

Vitamine steigern die Leistungsfähigkeit und fördern die Gesundheit. Gerade im direkten Kontakt mit Menschen ist ein gesundes Immunsystem essenziell. Aktuelle Studien zeigen, dass der Mensch fünf Mal am Tag frisches Obst zu sich nehmen sollte. Den Empfehlungen der Studie folgend, wollen wir in einem Pilotversuch unseren MitarbeiterInnen mit dem Angebot von frischem Obst einen Anreiz für gesunde Ernährung bieten.