Inhalt
< vorheriger Artikel

Sponsoren als Ersthelfer

Zahlreiche Unternehmen unterstützen die Sozialmärkte des Samariterbundes mit Geld- und Sachspenden. Als Dankeschön lud Projektmanager Georg Jelenko im Namen des Samariterbundes die Sponsoren zu einem zweitägigen Erstehelferkurs ein.


Insgesamt 23 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von verschiedenen Unternehmen nahmen das Angebot an und übten im Kurs '16 Stunden für das Leben' unter Leitung von Rettungssanitäter David Weinschenk und seinem Hund Snooker die wichtigsten Erste-Hilfe-Handgriffe. Das Echo war sehr positiv und es wurde deutlich, dass Erste Hilfe für jeden relevant ist, wenn Menschen mit nur wenigen Grundkenntnissen zu Lebensrettern werden können.

 

Der Samariterbund dankt folgenden Unternehmen für ihre Unterstützung und Teilnahme:

 

* Coca-Cola

* Himmler TK

* Jomo

* Kotanyi

* Mautner-Markhof

* Ölz

* Wiegert

* Wollner

 

sowie den MitarbeiterInnen der Caritas vom Haus Leo.