Inhalt
< vorheriger Artikel

Therme Wien spendiert SOMA 40 Eintrittskarten

Am 10. Dezember erwartet die Kundinnen und Kunden des Samariterbund-Sozialmarktes in Wien Favoriten ein wärmendes und entspannendes Geschenk.


Eintauchen und genießen! Für 40 Kundinnen und Kunden des Samariterbund-Sozialmarktes soll das bald Realität sein. Eine Spende der Therme Wien macht es möglich. Am 10. Dezember übergibt Ursula G. Piatnik, MAS, Leitung Marketing und Kommunikation der Therme Wien GmbH & Co KG an Sandra Simonis aus der Zentrallogistik von SOMA Österreich, dem Dachverband von 34 Sozialmärkten in Österreich, Eintrittskarten in Wiens größtes Thermalbad. 40 Eintrittskarten werden dann an die KundInnen im Sozialmarkt in Favoriten in der Filiale Gellertgasse 42-48 mittels Glücksrad verlost.

"Dank des Sponsorings der Therme Wien können wir einigen Kundinnen und Kunden etwas wirklich Wohltuendes schenken", freut sich Georg Jelenko, Leiter der Samariterbund-Sozialmärkte: "Gerade in der kalten Jahreszeit ist es ein besonderes Geschenk, im warmen Wasser zur Ruhe zu kommen, den Alltag zu vergessen und einfach nur auszuspannen."

Für die Sozialmarkt-KundInnen ist ein Thermenaufenthalt weit mehr als sie sich selbst je leisten könnten. Vielen KundInnen, zu denen vorwiegend Alleinerzieherinnen, PensionistInnen und kinderreiche Familien zählen, fehlt es oft an ganz alltäglichen Bedarfsgütern. Für Luxus ist in diesen Haushalten zumeist kein Geld übrig.