Inhalt
< vorheriger Artikel

Treffpunkt der Generationen

Für Pensionistinnen und Pensionisten bietet die Messe „Senior Aktuell“, die von 26. – 29. März 2014 in der Stadthalle stattfindet, viel Neues. Dabei sind die Angebote des Samariterbundes Wien heuer besonders stark gefragt.


Die Gruppe der Seniorinnen und Senioren ist bunt und vielfältig - genauso fällt das Angebot des Samariterbundes Wien auf der Seniorenmesse aus. Die wichtige Zielgruppe älterer Damen und Herren wollen ihr Leben so richtig genießen - passend dazu erwarten sie heuer viele Schwerpunkte zu den Themen Sicherheit und Entspannung. Informationen rund um den Heimnotruf des Samariterbundes sind hier besonders gefragt.

Der Heimnotruf funktioniert zuhause oder unterwegs und ermöglicht so aktiv das Leben zu gestalten und trotzdem im Fall des Falles Schutz zu genießen. Durch einen einfachen Druck auf den Sender löst man einen Alarm in der Leitstelle aus. Über eine integrierte Freisprecheinrichtung kann die betroffene Person sofort mit der Leitstelle sprechen, die Rettungskräfte und auf Wunsch auch weitere Personen verständigt.

Großen Andrang gibt es beim Info-Service "Essen auf Rädern", zahlreiche BersucherInnen wollen sich auch zum Thema Pflege informieren.

Auf großes Interesse stößt auch die neue Senioren-WG, die im Frühling am Kapaunplatz eröffnet. Wenn Sie mehr zu unseren betreuten Wohngemeinschaften wissen möchten, finden Sie Details auf unserer Website: www.samariterbund.net/pflege-betreuung/betreute-wohngemeinschaften/

Auf der Messe erhalten die BesucherInnen aber nicht nur Informationen. Mit etwas Glück können sich die PensionistInnen auch über schöne Preise freuen, die der Samariterbund beim Glücksrad jeden Tag verlost.