Inhalt
< vorheriger Artikel

Winterpaket: Notquartier für wohnungslose Menschen


Auch wenn es bis Mitte November für diese Jahreszeit ungewöhnlich warm war, Schnee, Frost und eiskalte Temperaturen lassen nicht mehr lange auf sich warten. Daher hat der Samariterbund Wien in Zusammenarbeit mit dem FSW auch heuer wieder das Winterpaket der Wiener Wohnungslosenhilfe gestartet.

Im Notquartier Enkplatz finden ab sofort 30 akut wohnungslose Menschen einen sicheren Schlafplatz mit sauberen Sanitäreinrichtungen. Auch kalte Verpflegung, warmer Tee und ein wenig Privatsphäre gibt es dazu. Weiters werden die Wohnungslosen mit Hygieneartikel versorgt und finden tagsüber im Internetcafé ZwischenSchritt eine gemütliche Atmoshäre.

Das Angebot läuft bis 30. April 2016. Im Frühjahr werden die Plätze des Winterpakets wieder reduziert und die provisorischen Notschlafstellen geschlossen. Für akut obdachlose Menschen stehen ganzjährig von der Wiener Wohnungslosenhilfe rund 300 Nachtquartiersplätze zur Verfügung, in diesem Winter wird je nach Bedarf auf bis zu 900 Plätze aufgestockt.

Öffnungszeiten am Enkplatz: 17 Uhr - 8 Uhr morgens.