Inhalt

Ein Diamant ist unvergänglich – unsere Diamantringsäge auch

Davon träumt wohl (fast) jedes Erdbebenrettungsteam. Schließlich schmückt nichts so schön die Husqvarna Ringsäge K970Ring wie die Diamanttrennscheibe, welche die Arbeit zur Befreiung von verschütteten Personen in eingestürzten Gebäuden immens erleichtert.

Geschäftsführer Husqvarna Österreich Johann Rettenbacher und Teamleiter Service Constructions Gerhard Strohmaier haben es sich nicht nehmen lassen, die Ringsäge K970Ring persönlich beim SA-RRT in der Zentrale des Arbeiter-Samariter-Bund Österreichs zu überreichen. Von links nach rechts: Reinhard Schuster, Benjamin Manahl, Johann Rettenbacher, Anna Grabner-Strobach, Roman Schrödl, Gerhard Strohmaier. Foto: Alois Pommer

Bevor das neue Werkzeug eingesetzt werden kann, werden unsere Ehrenamtlichen auf Funktion und Wartung eingeschult. Foto: Alois Pommer

Für die internationale Katastrophenhilfe-Einheit Samaritan Austria – Rapid Response Team ist dieser Traum nun Wirklichkeit. Dank der großzügigen Spende des Unternehmens Husqvarna werden nun viele sogenannte „Durchbrüche“ zur Befreiung leichter.

Ein Diamanttrennschleifer mit einem Warenwert von über 5.500 Euro, der Leistung, Langlebigkeit und eine Schnitttiefe erreicht, von dem ein Trennschleifer nur träumen kann. Vor allem zeichnet sich das Valentinstagsgeschenk durch seine Effizienz bei der Schneidearbeit aus und lässt die Herzen unserer SpezialistInnen des Medium Urban Search and Rescue (MUSAR) Erdbebenrettungsteams um einiges höherschlagen.

„Geben ist für Husqvarna eine Selbstverständlichkeit. Das Unternehmen unterstützt seit vielen Jahren humanitäre Organisationen,“ erklärt Johann Rettenbacher, Geschäftsführer von Husqvarna Österreich. „Wir hoffen, dass das Samaritan Austria – Rapid Response Team unser Produkt sicher und effizient einsetzen kann.“  

Für Husqvarna ist das Arbeiten im Freien eine Berufung. Genauso für die Mitglieder des SA-RRT. Die Arbeit in der Katastrophenhilfe ist anstrengend, zeitintensiv, nervenaufreibend, aber jede Sekunde wert.

Wenn es um Menschenleben geht, spielt der Faktor Zeit eine entscheidende Rolle. Menschen sind verschüttet unter Trümmern aus Stein, Beton oder Ziegeln. Oft ist der Zugang ohne geeignetes Werkzeug mühsam und schwer. Vor allem Stahlbeton stellt eine zusätzliche Herausforderung dar. Dennoch muss das SA-RRT laut internationalen Standards Zugänge in Stahlbetonwände bis zu einer Dicke von 30 cm schneiden können. Präzisionsarbeit ist auch hier gefragt, damit keine Trümmerteile auf verschüttete Personen fallen.

„Bei vielen Übungen haben wir die Erfahrung gemacht, dass wir bei Schneidearbeiten in Wänden, Decken und Trümmerteilen mit mittleren Dicken mit unserem normalen Trennschleifer zu wenig Schnitttiefe erreichen und die Nutzung der Betonkettensäge sehr zeitaufwendig ist,“ so Benjamin Manahl, Leiter des SA-RRT. „Wir freuen uns deshalb umso mehr, dass das Unternehmen Husqvarna dank ihrer Spende unsere Arbeit auf der Schadstelle erleichtert.“

Der Husqvarna-Diamanttrennschleifer ist ein geeignetes Rettungswerkzeug, welches auch schwierigste Bedingungen und Wetterschwankungen nichts ausmachen und durch seine immense Schnitttiefe und hohe Schnittgeschwindigkeit überzeugt. „Dadurch hoffen wir in Zukunft noch schneller und effizienter bei Katastropheneinsätzen Leben von verschütteten Personen zu retten,“ bedankt sich Benjamin Manahl.

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google