Inhalt

Große Sorge um das Rettungswesen

Samariterbund fordert Befreiung von der Mineralölsteuer. Rettungseinsätze und Krankentransporte müssen stattfinden, doch ohne Entlastungsmaßnahmen langfristig nicht möglich.

„Als Rettungsorganisation fühlen wir uns von der Bundesregierung in Stich gelassen. Unsere mehrfache Forderung nach der Befreiung der Mineralölsteuer blieb ungehört, unsere Schreiben unbeantwortet“, hält Reinhard Hundsmüller, Bundesgeschäftsführer des Samariterbundes, fest. „Auf Dauer können wir diesen Mehraufwand nicht decken“, so Hundsmüller. „Es wird zu Reduktionen der Fahrten kommen. Chronisch kranke Menschen, die permanent Chemo- Dialyse- und Strahlentherapien benötigen, werden bald auf der Strecke bleiben.“ Die Bundesregierung muss hier rasch reagieren, so Hundsmüller weiter, denn schließlich ist das Rettungswesen ein hochsensibler Bereich. „Ich will kranke Menschen nicht verunsichern, aber ich will zeitgerecht vor einem drohenden Versorgungsengpass warnen“, stellt Hundsmüller klar.

Appell nach Corona-Bonus für Rettungsantitäter*innen
Auch die Forderung nach dem Corona-Bonus für Rettungsantitäter*innen fand bis dato kein Gehör. „Ich werde nicht aufgeben und meinen Appell weiter an die Bundesregierung richten. Ich verstehe nicht, warum sich die Bundesregierung so vehement weigert, dieser Berufsgruppe einen Bonus auszuzahlen“, meint Reinhard Hundsmüller. „Es wurden so viele Hilfen und Förderungen ausbezahlt. Die Mitarbeiter*innen im Rettungswesen sind unermüdlich im Einsatz und dabei ständig in Gefahr, sich zu infizieren. Der Corona-Bonus von 500 Euro ist mehr als angebracht.“
 

 

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google