Inhalt

European Bike Week 2006

Von Mittwoch, 6.9.2006 - 09:00 Uhr, bis Sonntag, 10.9.2006 - 16:00 Uhr waren wir für die Sanitätsüberwachung der European Bike Week rund um den Faaker See zuständig.

Harley Davidson - SusaBike

Harley Davidson - Massage

Harley Davidson - Bike3

Harley Davidson - Bike2

Harley Davidson - Security

Harley Davidson - Mülltonne

Harley Davidson - Bike1

Harley Davidson - Minibiker

Harley Davidson - Hasi1

Harley Davidson - Bikes

Harley Davidson - Susa1

Harley Davidson - Sanis

Harley Davidson - SanZelt

Harley Davidson - Patient

Harley Davidson - Zelt5

Harley Davidson

Harley Davidson

Harley Davidson - Foto

Harley Davidson - Zelt4

Harley Davidson - Zelt3

Harley Davidsion - Zelt2

Harley Davidson - Parade

Harley Davidson - Hund

Harley Davidson - Kinder

Harley Davidson - Hasi

Harley Davidson - Fierek

Harley Davidson - Ambulanz

Harley Davidson - Banner

Harley Davidson - Aufenthalt

Harley Davidson - Leitstelle

Harley Davidson - SanZelt

Harley Davidson - NEFchen

Harley Davidson Markus + Eichh

Harley Davidson Eichhörnchen1

Harley Davidson - Aufbau

Harley Davidson - SusaNEFchen

Harley Davidson 2006 - Obelix

Harley Davidson 2006 - Fierek

Gemeinsam mit den Linzer Samaritern bewältigten wir diesen außergewöhnlichen Ambulanzdienst.

 

Insgesamt hatten wir mit 277 Versorgungen phasenweise alle Hände voll zu tun. Bei einigen Verkehrsunfällen gab es leider mehrere Verletzte zu verzeichnen - drei davon wurden schwerst verletzt. In der Nacht von Freitag auf Samstag gab es einen Frontalzusammenstoß einer Harley mit einem PKW, der alkoholisiert gegen die Einbahn unterwegs war. Trotz schlechtesten Sichtbedingungen wurden unter der Leitung von EL Michael Blasnig und LNÄ Dr. Ottendorfer alle Verletzten bestens und schnell versorgt. Auch der NEF Villach war anwesend und stand uns helfend zur Seite.

 

Ansonsten verlief das Treffen äußerst friedlich - lediglich die Wespen gaben uns einiges zu tun. Alle Samariter waren sich einig, dass die Biker ein geniales "Volk" sind - es gab weder Aggressionen, noch bedenkliche Alkoholexzesse.

 

Als Notärztin stand uns wieder "unsere" Susa (Dr. Susanne Ottendorfer) zur Seite. Neben ihren professionellen Leistungen als Ärztin hat sie im Harley Village ihre dichterische Gabe entdeckt und uns folgenden Limerick (5-Zeiler, wo sich 1., 2. und 5. Zeile reimen, sowie die 3. und die 4. - unglaublich, aber wahr...) gewidmet:

 

Es war einmal ein kleines NEF

auf einem großen Biker-Treff.

Eine Harley wollt' in eine Lücke schieben

und wär' dabei fast stecken blieben.

Drauf sagt das kleine NEF: "Das schaff ich aus dem FF!"

 

Abschließend gilt unser Dank wieder allen SanitäterInnen und Sanitätern (Villacher und Linzer Samariter), die uns hauptsächlich ehrenamtlich tatkräftig - mit großem Fachwissen und noch größerem Humor - unterstützt haben.

 

1000 Danke natürlich auch "unserer" Susa, dass sie wieder einen Dienst mit uns "ertragen" hat (dafür durfte sie während der Parade halb aus dem NEFchen hängend fast ganz Kärnten zuwinken...).

 

Danke der Exekutive, der Harley-Security und der G4S (Group4) für die ausgezeichnete Zusammenarbeit: unsere wichtigste Medizin ist das Koffein!

 

Last but not least: Unseren aufrichtigen Dank an das Rote Kreuz Villach, mit welchem wir ebenfalls bestens zusammen gearbeitet haben. Wir wissen Eure Unterstützung sehr zu schätzen!

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google