Inhalt

Neue MitarbeiterInnen für das Kriseninterventionsteam ausgebildet

Samariterbund Tirol und Kärnten erhalten Verstärkung beim KIT und SvE.

Ende April 2017 konnte das Kirchbichler Ausbildungszentrum des Samariterbundes Tirol die weiße Fahne hissen. 13 ehrenamtliche MitarbeiterInnen bestanden erfolgreich die Ausbildung zum Kriseninterventionshelfer, die meisten mit ausgezeichnetem Erfolg.

Der stellvertretende ASBÖ Bundeschefarzt, MR Dr. Wolfgang Hengl und der fachliche Leiter der ASBÖ Kriseninterventionsteams, Martin Gstrein, prüften die zehn Tiroler und drei Kärntner Neuzugänge in den Bereichen Krisenintervention und SvE (Stressverarbeitung nach belastenden Einsätzen für eigene Mitarbeiter im Rettungsdienst) und überreichten ihnen die Urkunden.

"Wir können nun die bestehenden ASB Teams im Bezirk Kufstein verstärken und in der Stadt Innsbruck erstmals Teams des Samariterbundes gemeinsam mit KollegInnen des RK Innsbruck einsetzen, was für uns eine tolle Herausforderung bedeutet", freute sich Dr. Hengl und führte weiter aus: "Zusätzlich stehen uns in Kärnten mit den drei frisch ausgebildeten Damen die ersten eigenen Kriseninterventionshelferinnen zur Verfügung. Ich wünsche allen viel Kraft und Erfolg für ihre zukünftige Tätigkeit."

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google