Inhalt
< vorheriger Artikel

Alle Jahre wieder...

Mehr als 300 ehren- und hauptamtliche MitarbeiterInnen, FunktionärInnen und FreundInnen des Samariterbundes hatten sich am 12. Dezember im Schloss Neugebäude eingefunden, um gemeinsam die großartigen Leistungen des Jahres 2008 im Rahmen einer festlichen Weihnachtsfeier zu begehen.


Weihnachtsfeier_2008

Weihnachtsfeier 2008

Weihanchtsfeier 2008

Weihnachtsfeier_2008

Zum Auftakt der Veranstaltung ließen es sich Arbeiter-Samariter-Bund Österreich - Präsidenten Franz Schnabl, der Wiener Landespräsidenten Dkfm. Dr. Siegfried Sellitsch, Bundessekretär Reinhard Hundsmüller und Wiener Landessekretär Mag. Oliver Löhlein nicht nehmen die im ereignisreichen Jahr 2008 erbrachten Leistungen Revue passieren zu lassen und den ehren- und hauptamtlichen MitarbeiterInnen gebührend dafür zu danken.

 

Danach stand das gemeinsame Feiern im Vordergrund. Hauptakt war der Auftritt des Kabarettisten Thomas Maurer, welcher über eine Stunde lang Auszüge aus seinem Programm "Papiertiger" zum Besten gab. Anschließend sorgte Radio Wien DJ Tommy Vitera für ausgelassene Stimmung. Beinahe jeder der Anwesenden musste zu neuen und alten Hits das Tanzbein schwingen. Abgerundet wurde der Abend durch ein köstliches Buffet, zubereitet vom Café-Restaurant "Max".

 

Letztlich nahmen alle SamariterInnen viel gute Stimmung und die Erinnerung an eine wunderschöne Weihnachtsfeier mit nach Hause.