Inhalt
< vorheriger Artikel

Ehrenamtliche für ältere Menschen gesucht!

Der ehrenamtliche Besuchsdienst ist für betreute Menschen des Arbeiter-Samariterbundes Wien ein kostenloses zusätzliches Angebot. Mit Ihrem freiwilligen Beitrag helfen Sie mit, die Lebensqualität dieser Menschen zu verbessern.


Welche Aufgaben übernehmen Besuchsdienste?

 

Aufgabe des Besuchsdienstes ist es vor allem,

* den Klient(inn)en Gesellschaft zu leisten,

* mit ihnen Gespräche zu führen und

* ihnen Aktivitäten zu ermöglichen, zu denen sie alleine keine Chance hätten (z.B. Einkaufen, in den Park gehen, Karten spielen,…)

 

Die Einsatzzeiten der Besuchsdienste werden nach Vereinbarung mit Ihren Klient(inn)en und in Absprache mit dem Büro des Arbeiter-Samariterbund geplant.

 

Klient(inn)en, die Sie nicht betreuen möchten, müssen Sie nicht betreuen!

In Situationen, wo Sie sich überfordert fühlen, halten Sie bitte Rücksprache mit der Einsatzleitung.

 

Wie kann ich Besuchsdienst werden?

* Sie kommen zu einem persönlichen Kennenlernen und zur Vorbesprechung

in unser Büro.

* Sie besuchen einen 16 Stunden-Erste-Hilfe-Kurs (kostenlos)

* Sie begleiten eine Mitarbeiterin zu möglichen Klient(inn)en, die Sie kennenlernen, danach können Sie den Besuchsdienst bei einem oder mehreren dieser Klient(inn)en übernehmen.

 

Was wird Ihnen für die Mitarbeit als Besuchsdienst geboten?

 

Eine eigene Ausrüstung für Ihre Besuchsdienste

 

Kostenlose Teilnahme an unseren Fortbildungen, zum Beispiel zu den Themen:

* Richtlinien, rechtliche Grundlagen

* Kommunikation

* Erkrankungen im Alter

* Umgang mit Hilfsmitteln (z.B. Rollstuhl)

* Grundlagen der Validation

* Erste Hilfe

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Anmeldung und weitere Informationen bei:

 

Irmgard Krakhofer

 

Arbeiter-Samariterbund Wien Gesundheit und Soziale Dienste gGmbH

Pillergasse 24

1150 Wien

Tel: (01) 89 145 – 290

e-mail: irmgard.krakhofer@samariterbund.net