Inhalt
< vorheriger Artikel

OWS Pavillon 9: Weitere Einrichtung für Corona-Verdachtsfälle

Am 12. 4. 2020 ging die neue Betreuungseinrichtung Otto-Wagner-Spital (OWS) Pavillon 9 in Betrieb.


"Gemeinsam schaffen wir das!" Unter diesem Motto hat die Wiener Samariter-Familie innerhalb von nur 24 Stunden einen Spitalspavillon gemeinsam mit dem Wiener Krankenanstaltenverbund eingerichtet, um weiteren Corona-Verdachtsfällen eine Betreuung zur Verfügung stellen zu können.

Die Gesamtkapazität der Einrichtung umfasst 16 Personen, die Patientenzuweisungen erfolgen über die Berufsrettung Wien.

Damit steht neben dem Geriatriezentrum am Wienerwald (GZW) Pavillon 9 nun eine zweite Einrichtung - betreut durch den Samariterbund Wien - für Verdachtsfälle zur Verfügung.