Inhalt

Es hat lange gebraucht, bis ich mich endlich von ihm getrennt und Schutz gesucht habe." - Anna

Eigentlich hatte Anna* ihr Leben voll im Griff. Sie mochte ihren Job im Einzelhandel, hatte eine kleine gemütliche Wohnung und einen engen Freundeskreis, in dem viel gelacht wurde. Doch dann lernte die 39-Jährige einen Mann kennen, verliebte sich und zog bald zu ihm. Zu Beginn war die Beziehung sehr harmonisch und so merkte sie nicht, dass er sie nach und nach von ihrem Freundeskreis abschirmte. Bald wollte er ihr Leben bestimmen, war eifersüchtig und drohte ihr. Und dann wurde er gewalttätig. Irgendwann hielt sie es nicht mehr aus und kam zum ersten Mal zu uns ins Chancenhaus.

Bis Anna dann aber tatsächlich bereit war, die Gewaltübergriffe ihres Partners der Polizei zu melden, vergingen viele Wochen. Viele Wochen, in denen sie immer wieder zu ihrem Ex-Partner zurückkehrte. Immer in der Hoffnung, dass er sich doch noch ändern würde. Aber die Drohungen und die Gewalt hörten nicht auf. 

Bei uns hat sie jedes Mal Zuflucht gefunden, wenn sie diese gebraucht hat. Doch erst nach vielen Gesprächen und mit unserer Unterstützung wagte sie dann den wichtigen Schritt zur Polizei. Gegen ihren Ex-Freund wurde eine einstweilige Verfügung ausgesprochen. Er darf nun nicht mehr in ihre Nähe. Und erst dadurch konnte Anna endlich zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen

Seit Kurzem ist auch ein Traum für sie in Erfüllung gegangen. Anna hat nämlich eine kleine Gemeindewohnung bekommen. Die Adresse ist geheim und sie fühlt sich dort sicher. Vor einigen Wochen war sie im Chancenhaus zu Besuch. Sie hat wieder gestrahlt, sich für die Unterstützung bedankt und erzählt, dass es ihr viel besser geht. 

Schicksale wie dieses haben fast alle Frauen bei uns im Chancenhaus. Abhängigkeiten von Partnern, die gewalttätig sind und keine Menschen in ihrem Umfeld, die sie auffangen. Oft kommen sie vielleicht mal kurz bei Bekannten unter. Manche finden kurz Zuflucht bei Bekannten, doch viele schämen sich auch zu sehr, um Freunde, um Hilfe zu bitten. Um nicht auf der Straße zu landen, ertragen sie die Gewalt weiter und bleiben. Diese Frauen sind nicht sichtbar. Nicht sichtbar im öffentlichen Raum, in der öffentlichen Wahrnehmung. Nicht sichtbar in jeglichen Statistiken. Aber sie sind da. Und sie brauchen unsere Hilfe. Mehr denn je.

Wir helfen den Frauen, wenn sie keine Wohnung mehr haben. Wir geben ihnen einen Raum und Sicherheit. Und wir betreuen und unterstützen sie bei allem, was sie brauchen, um wieder auf die Beine zu kommen.   

*Name geändert

Bitte hilf uns dabei, obdach- und wohnungslose Frauen zu unterstützen. Vielen Dank!

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google