Inhalt

Wiederaufbau der Landwirtschaft in Serbien

Anhaltende Regenfälle haben zu der schlimmsten Überschwemmungskatastrophe in Bosnien und Herzegowina, Serbien und Kroatien seit mehr als 100 Jahren geführt. In der Gemeinde Ljig in der Region von Šumadija in Westserbien wurden rund 1.100 Hektar Ackerland überflutet.

Soforthilfe und Wiederaufbau
Ziel des Projektes ist es, unmittelbar Soforthilfe durch die Verteilung von Viehfutter zu leisten sowie die schwer in Mitleidenschaft gezogene Landwirtschaft wiederaufzubauen. Der Großteil der Landwirte wird keine Ernte einbringen und ist auf Unterstützung für die Wiederherstellung ihrer Lebensgrundlagen angewiesen. Durch die Entnahme und Analyse von Bodenproben durch landwirtschaftliche Experten kann die Kontamination der Böden erfasst und mit Einsatz von darauf abgestimmten Mikroorganismen und Mineralstoffen die Rekultivierung umgesetzt werden. Die betroffenen Haushalte erhalten Saatgut, Setzlinge, Dünger usw. und bei Bedarf werden zerstörte Infrastruktur, Geräte und Glashäuser durch das Projekt ersetzt.

Projekt auf einen Blick

  • Projektstandort: Gemeinde Ljig in Serbien
  • Zielgruppe: 350 Familien

Projektaktivitäten

  • Verteilung von Viehfutter
  • Entnahme und Analyse von Bodenproben
  • Landwirtschaftliche Hilfspakete - wie z.B. Saatgut, Setzlinge, Geräte - werden zur Verfügung gestellt

Überblick Hochwasser in Südosteuropa

Starke Regenfälle in Kroatien, Bosnien-Herzegowina und Serbien führten im Mai 2014 zu den schlimmsten Überschwemmungen seit 120 Jahren. Der Notstand wurde ausgerufen, und zehntausende Menschen mussten evakuiert werden. Mehr als 1.6 Millionen Menschen sind von den Fluten betroffen. Die Landwirtschaft wurde stark in Mitleidenschaft gezogen, denn viele Felder wurden überflutet, und die Ernte kann nicht eingebracht werden. Sie sind auf Unterstützung angewiesen!

Unterstützen Sie unser Projekt durch Ihre Spende!

Nach oben

Hinweis zu Cookies

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der Cookies können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen zu Cookies auf dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und im Impressum.

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
CookieConsent Speichert Ihre Einwilligung zur Verwendung von Cookies. 1 Jahr HTML Website
fe_typo_user Ordnet Ihren Browser einer Session auf dem Server zu. Dies beeinflusst nur die Inhalte, die Sie sehen und wird von uns nicht ausgewertet oder weiterverarbeitet. Session HTTP Website

Mit Hilfe dieser Cookies sind wir bemüht unser Angebot für Sie noch attraktiver zu gestalten. Mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern kann der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden. Dies gibt uns die Möglichkeit Werbe- und Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_gcl_au Wird von Google AdSense zum Experimentieren mit Werbungseffizienz auf Webseiten verwendet. 3 Monate HTML Google
AMP_TOKEN Enthält einen Token, der verwendet werden kann, um eine Client-ID vom AMP-Client-ID-Dienst abzurufen. 1 Jahr HTML Google
_dc_gtm_--property-id-- Wird von DoubleClick (Google Tag Manager) verwendet, um die Besucher nach Alter, Geschlecht oder Interessen zu identifizieren. 2 Jahre HTML Google
_ga Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 2 Jahre HTML Google
_gid Wird verwendet, um Benutzer zu unterscheiden. 1 Tag HTML Google
_ga_--container-id-- Speichert den aktuellen Sessionstatus. 1 Session HTML Google