Inhalt
< vorheriger Artikel

Mittagessen kochen!


Zwei Mitarbeiter hatten kürzlich die Idee, mit und für unsere BewohnerInnen ein komplettes Mittagessen zu kochen. Gut geplant und bald darauf auch mit viel Unterstützung umgesetzt! Chefkoch M. posierte lustig für Erinnerungsfotos und dann ging es auch schon los. Einige unserer Damen und sogar Herren unterstützten uns bei vielen Vorbereitungen. Salat wurde geschnitten, Zwiebel aber auch Äpfel wurden geschält und geschnitten, Knoblauch geputzt, Obst für Obstsalat hergerichtet und vieles mehr. Gekocht wurde eine tolle Knoblauchsuppe nach altem Rezept, da und dort wurden Fleckerl gekocht - Schinken geschnitten - Kraut gehobelt. Herrliche Gerüche verbreiteten sich bald im ganzen Haus. Neugierig und auch schon hungrig warteten alle bereits auf das tolle, selbstgekochte Mittagsmenü. Freude und Erleichterung und auch ein bisschen Stolz für das Geschaffte machten sich im Team bemerkbar und der Vorsatz für eine baldige Wiederholung wurde begeistert beschlossen.