Inhalt
< vorheriger Artikel

Gesundheits- und Krankenpfleger_in (DGKP/BSc.)

für 35 Wochenstunden


Das Haus R3 ist ein Zielgruppenwohnhaus für Frauen, Paare und Männer. Unsere Bewohner_innen sind Menschen in schwierigen Lebenssituationen unter besonderer Berücksichtigung von Suchterkrankungen, psychiatrischen Erscheinungsbildern und Hafterfahrung.

Aufgaben:

  • Ansprechperson für Ärzt_innen und das zuständige Personal von Spitälern und anderen relevanten Einrichtungen aus dem Bereich Pflege und Gesundheit
  • Einschätzung der selbständigen Wohnfähigkeit der Bewohner_innen in pflegerischer/medizinischer Hinsicht
  • Einschätzung des pflegerischen Hilfebedarfs
  • medizinisch-fachliche Einschätzung des Gesundheitszustands von Bewohner_innen
  • regelmäßiger Austausch und Zusammenarbeit mit den anderen im Haus tätigen Berufsgruppen
  • Dokumentation der pflegerischen Betreuung
  • Anleitung von Zivildienstleistenden
  • Organisation und Kooperation von/mit externen Diensten
  • administrative und organisatorische Tätigkeiten; Dokumentation
  • Erstellen schriftlicher Situationsberichte

Anforderungen:

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger_in(Fachhochschul-Bachelorstudiengang bzw. Schule für Gesundheits- und Krankenpflege)
  • Erfahrung im Umgang mit (suchtmittel-)abhängigen Personen
  • Erfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Personen·       ausgeprägte soziale Kompetenz·       sicherer Umgang mit EDV
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität, Stressresistenz und Reflexionsbereitschaft 

Wir bieten:

  • ein vielseitiges Tätigkeitsfeld
  • regelmäßige Supervision & Weiterbildung
  • Teamsitzungen

Entlohnung gemäß SWÖ-KV Verwendungsgruppe 7, je nach Vordienstzeiten ab Brutto € 2.146,61 für 35 Wochenstunden plus SEG-Zulage. Dienstort: 1140 Wien 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte per E-Mail an: christine.vejchoda@samariterwien.at