Inhalt
< vorheriger Artikel

Koordinatorin oder Koordinator für Gesundheits- und Arbeitsschutz (Vollzeit)

Der Samariterbund Landesverband Wien sucht zur Verstärkung des Teams für Qualität – Sicherheit – Nachhaltigkeit eine Koordinatorin oder einen Koordinator für Gesundheits- und Arbeitsschutz.


Als eine der führenden Non-Profit-Organisationen nehmen wir unsere gesellschaftliche Verantwortung ernst und unterstützen mit vollem Einsatz all jene, die unserer Hilfe bedürfen. Unser Leistungsbereich reicht von Rettungs- und Krankentransport über Pflege, Flüchtlings- und Wohnungslosenhilfe bis zu sozialen Märkten und Katastrophenhilfe.

Deine Aufgaben bei uns:

  • Du unterstützt und berätst unsere Führungskräfte verschiedener Leistungsbereiche zur Prävention von Unfällen, Erkrankungen, Arbeitsfähigkeit und Gesundheit
  • Du steuerst und koordinierst zentral unsere Präventionsprozesse und Sicherheitsfunktionen lt. ASchG
  • Du koordinierst den vorbeugenden Brandschutz in all unseren Einrichtungen in Wien
  • Du betreust unser Wiedereingliederungsprogramm und entwickelst dieses weiter
  • Du bist themenverantwortlich für die betriebliche Gesundheitsförderung

Das bringst du mit:

  • Die Fähigkeit selbstorganisiert, strukturiert und verlässlich in unserem Team zu arbeiten 
  • Die Fähigkeit dich durchzusetzen, vor allem bei Anweisungen im Falle der Gefahr im Verzug oder bei betrieblichen Notfällen
  • Ein vorbildhaftes Verhalten in Bezug auf Sicherheits- und Gesundheitsbewusstsein
  • Kommunikative Kompetenz, die Fähigkeit zur Moderation und Empathie für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit
  • Berufserfahrung als Sicherheits- und Gesundheitsmanager oder vergleichbare Position
  • Eine Ausbildung als Sicherheitsfachkraft und als Brandschutzbeauftragter
  • Erfahrung in der Umsetzung von Projekten
  • Sehr gute Kenntnisse in Microsoft 365

Im Idealfall hast du:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung im Sicherheitsmanagement, Gesundheitsmanagement, Brandschutzmanagement oder Vergleichbares
  • Weiterführende Qualifikationen (z. B. Wiedereingliederungsbeauftragter, Brandmeldeanlagen und Interventionsdienste, Methoden psychischer Evaluierung)
  • Kenntnisse im Zusammenhang mit Prozessmanagement, Risikomanagement, integrierte Managementsysteme und Audits
  • Ausbildung und Erfahrung als Trainerin/Trainer oder Vortragende/Vortragender

Bei uns erwartet dich:

  • Eine sinnstiftende Tätigkeit in einer gemeinnützigen Organisation in Wien
  • Eine langfristige und abwechslungsreiche Tätigkeit 
  • Die Möglichkeit, dich weiterzubilden
  • Vielfältige und spannende Projekte mit hoher Eigenverantwortung
  • Flexible Arbeitszeit und gute öffentliche Erreichbarkeit
  • Bruttomonatsgehalt von mindestens EUR 2.393,5 Euro auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung

Wenn du Teil unseres kreativen, dynamischen und kollegialen Teams sein möchtest, schicke deinen Lebenslauf und dein Bewerbungsschreiben an alexander.hajek@samariterbund.net

Schreibe ins Bewerbungsschreiben warum du bei uns mitarbeiten möchtest, warum du denkst, gut in unser Team zu passen und wie du dazu beitragen wirst, unsere Ziele zu erreichen.