Inhalt
< vorheriger Artikel

Blunzen mit Kraut


Die  feine Blunzen ist sicherlich keine Speise für jedermann, aber die, die Innereien schätzen, lieben sie heiß. Und genau das machen auch unsere BewohnerInnen. So war die Freude hoch, als wir einen Blunzentag ausgerufen hatten. Eine hausgemachte Spezialität nach einem alten überlieferten Rezept, fein gekocht und gebraten, wurde die Blutwurst mit Kraut und Erdäpfel als Nachtmahl serviert. Ein wahrer Genuss, sowohl für den Magen als auch für das Auge. Mahlzeit !