Inhalt
< vorheriger Artikel

Festgottesdienst


Mit unserem Diözesanbischof Mag. Ägidius Zsifkovitcs feierten wir einen Festgottesdienst im Vorfeld des "Welttags der Kranken".

Trotz eisiger Kälte fanden sich zahlreiche Gläubige im wunderschönen Eisenstädter Dom ein. Während der Messe erinnerte der Diözesanbischof an den französischen Wallfahrtsort Lourdes, der unzähligen Menschen zwar nicht immer die Heilung, jedoch immer Trost, Zuspruch und Stärke erfahren lässt. Genau dieses suchen und bekommen wir in unserem Glauben. Ganz speziell in der Krankensalbung, die uns als „Medizin Gottes angeboten wird, die uns hier und jetzt seiner Güte versichert, stärkt und tröstet, und die zugleich über den Augenblick der Krankheit hinaus auf endgültige Heilung verweist." Kalt, aber mit diesen Worten der Güte und Zuversicht gestärkt, genossen wir den herrlichen Ausflug in das Haus Gottes.