Inhalt
< vorheriger Artikel

HELPS September 2013


Nachdem die technischen Komponenten in den betreubaren Wohnungen installiert worden waren, fand Anfang September ein erstes Einschulungstreffen für die BewohnerInnen statt. Auch Angehörige folgten der Einladung zu diesem Treffen und ließen sich die technischen Komponenten erklären.

Gemeinsam mit den MitarbeiterInnen probierten die BewohnerInnen und Angehörigen die Funktionen des Tablet-PCs aus. Erste Videotelefonate wurden erprobt und es konnten auch bereits erste Fotos von gemeinsamen Aktivitäten im Pflegekompetenzzentrum in Weppersdorf am Tablet angeschaut werden. Alle Geräte sind mit einer einfachen Oberfläche konzipiert, sodass man nichts falsch machen oder versehentlich etwas verstellen kann. Auf diese Weise konnten die BewohnerInnen sich beim ersten Einschulungstreffen schnell mit den verschiedenen Funktionen vertraut machen und werden in der Handhabung bald Routine bekommen.

In den nächsten Wochen werden immer wieder Treffen stattfinden um gemeinsam die Handhabung der Komponenten zu üben, die Erfahrungen auszutauschen und sich bei eventuellen Fragen weiter zu helfen. Auch die MitarbeiterInnen des Pflegekompetenzzentrums sind in die Nutzung der Technik eingeschult und können die BewohnerInnen oder Angehörige im Alltag bei Fragen unterstützen.

 Siehe www.samariterbund.net/pflege-betreuung/aktuell/