Inhalt
< vorheriger Artikel

Kuchen backen!


Frau Gölles hat immer schon gerne gebacken und auch heute zeigt sie noch gerne ihre Backkunst. Diesmal verwöhnte sie uns mit „Mattersburger Schnitten“.

Dazu bereitete sie einen Rührteig aus Eiern, Mehl, Milch und Nüssen zu und ließ ihn im Rohr vorbacken. Dann schlug sie Eiklar über Dampf fest und strich die Masse auf den halb fertigen Kuchen, der dann nochmal ins Backrohr kam.

Zur Jause verkosteten wir die Mattersburger Schnitten und stellten fest, dass Frau Gölles noch immer eine gute Mehlspeisköchin ist.