Inhalt
< vorheriger Artikel

Maroni braten!


Gebratene Maroni sind ein wahrer Gaumenschmaus für uns und jetzt ist wieder Hochsaison für Maroni. Also setzten wir uns zusammen und bereiteten die Maroni zu.

Mit dem richtigen Werkzeug, einem Maronenöffner, schnitten wir die Maroni ein und anschließend ließen wir sie unter mehrmaligem Wenden im elektrischen Maroniofen knusprig braten.

Wir hatten viel Spaß, während wir die fertigen Maroni schälten und aßen und so eine gute Jause werden wir uns in nächster Zeit sicherlich noch öfter machen.