Inhalt
< vorheriger Artikel

Passionsandacht


Im Zuge des kommenden Osterfestes, besuchten uns die Kinder der Volksschule Kalkgruben und trugen uns eine Passionsandacht vor. Mit stimmungsvollen Gedichten und feierlichen Gesängen wurde der Kreuzweg rezitiert. Andächtig lauschten unsere BewohnerInnen und stimmten in die Gesänge ein. Als nette Geste brachten die Kinder die Rose von Jericho mit. Diese Pflanze, sie wird auch Auferstehungsplanze genannt, hält sehr lange ohne Wasser aus, entfaltet sich  bei Wasserzugabe aber wieder zu ihrer vollen Schönheit. Wir danken den Kindern und ihrer Lehrerin für diesen besinnlichenBesuch.