Inhalt
< vorheriger Artikel

Spezialität Krautfleckerl!


Mit einer Krauthobel, einigen Krautköpfen, Zwiebeln und Schmalz ging es ans Werk.

Wir hobelten das Kraut dünn und vermengten es mit den fein geschnittenen Zwiebeln. Unser Koch Albert übernahm das Rösten des ersten Teils der Zutaten und wurde dann von unseren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen Rosi Pandur, Heidi Meißl, Hermt und Klara Hahn abgelöst. Anschließend wurde pikant abgeschmeckt und mehrmals verkostet bis das Ergebnis sensationell war.

Der Geruch verbreitete sich bald im ganzen Haus uns alle wusste gleich, dass es Krautfleckerl zum Abendessen gibt und freute sich schon darauf.