Inhalt
< vorheriger Artikel

70. Geburtstag im Pflegekompetenzzentrum Großpetersdorf


Einen runden Geburtstag mit vielen Gästen zu feiern ist derzeit noch undenkbar. Die weltweite Pandemie hat den Alltag im Pflegekompetenzzentrum Großpetersdorf verändert. Alle BewohnerInnen bleiben in ihren Wohnbereichen und Besuche von Angehörigen sind momentan noch unmöglich. Trotzdem sollte der 29. April ein besonderer Tag werden. Unsere Bewohnerin Maria Wallner feierte ihren 70. Geburtstag. Frau Wallner wurde vom Pflegepersonal zusammen mit den anderen BewohnerInnen vor das große Fenster im Wohnbereich gebracht, und als sie hinunterschaute hatte sie Tränen in ihren Augen. Die Angehörigen der Jubilarin winkten und gratulierten mit dem nötigen Sicherheitsabstand. Harmonikaspieler Jürgen Ruiter hatte sich bereit erklärt, einige Stücke auf der steirischen Harmonika für das Geburtstagskind zu spielen. Man konnte sehen, wie sich die Balkontüren anderer BewohnerInnen öffneten um der Musik zu lauschen. Applaus kam natürlich auch von den Balkonen und von den offenen Fenstern, und so konnte man an diesem Tag für einige Momente dem derzeitigen Alltag entkommen.