Inhalt
< vorheriger Artikel

72 Stunden ohne Kompromiss in Siegendorf!


Das Pflegekompetenzzentrum Siegendorf hat ein Projekt für die Aktion „72 Stunden ohne Kompromiss“ eingereicht und wurde ausgewählt. Drei Tage lang verbrachten sieben Mädchen aus verschiedenen Schulen in Eisenstadt bei uns im Pflegeheim und halfen uns bei den Vorbereitungen für unseren nächsten Weihnachtsbasar.

Gemeinsam setzten wir uns zusammen und bemalten Tontöpfe, schnitten Motive aus, die wir auf Tabletts und Holzkisten aufklebten, arbeiteten mit Heißklebepistolen und fertigten Lavendelsackerl an. Zwischen den Bastelarbeiten gingen die Mädchen mit uns spazieren oder musizierten und sangen für uns.

Die gemeinsame Zeit hinterließ viele Erfahrungen und Eindrücke bei Alt und Jung und die Mädchen versprachen beim Abschied, uns weiterhin öfter zu besuchen.