Inhalt
< vorheriger Artikel

Adventmarkt und Vorführung der ungarischen Volkstanzgruppe


In den letzten Wochen hatten wir schon unterschiedliche Ideen für selbst gefertigte Werkstücke mit unsere BewohnerInnen umgesetzt. Es wurden Adventgestecke, Windlichter, Modeschmuck, Buchengel, Christbaumschmuck, Handarbeiten und noch viele andere Kunstwerke für den Verkauf gefertigt. Unser ganztägiger Adventmarkt war gut besucht und wir konnten auch viele auswärtige Gäste begrüßen. Unsere BewohnerInnen präsentierten stolz ihre Kunst und gaben gerne Auskunft über die Herstellung ihrer Werke. Der Punschstand mit unserem Orangen- und Beerenpunsch war beliebt und die selbst gebackenen Mehlspeisen waren rasch ausverkauft. Der Höhepunkt unseres Adventmarktes war die einstündige Vorführung der ungarischen Musik- und Volkstanzgruppe vom ungarischen Kulturverein Oberwart. Die Gruppe wurde freudig erwartet und überzeugte mit ihrem Können und den Leistungen besonders der kleinen Geigenspieler. Die beiden Tanzpaare mit ihrem typischen ungarischen Temperament heizten die Stimmung am Dorfplatz gehörig an und unsere BewohnerInnen hatten großen Spaß dabei.