Inhalt
< vorheriger Artikel

„Bewegte“ Begegnung mit Alltagsmaterialien


Gegenstände die wir kennen und oft im Alltag benötigen, können fantasiereich auch für andere Zwecke eingesetzt werden. Davon konnten wir uns aktiv in mehreren Animationseinheiten in der Wohngruppe Birke überzeugen. Mit unserem Körper, Geist und Seele, Freude an der Bewegung, Spaß am Spiel und am Tun haben wir spannende und auch lustige Stunden erlebt. Gemeinsam erprobten wir neue Ideen und diese alltäglichen Materialien weckten in uns Erinnerungen, aus denen sich spannende Gespräche entwickelten. Gegenseitig erzählten wir uns Geschichten die für einen heiteren Austausch sorgten. Es ging auch darum zu entdecken: „Aha – das kann man auch noch damit machen“. Es hat allen sichtlich Spaß gemacht, diese „Bewegte“ Begegnung mit Alltagsmaterialien.