Inhalt
< vorheriger Artikel

Ein ganz normaler Vormittag....


Während am frühen Vormittag manche unserer BewohnerInnen erst gemütlich frühstücken, gilt für andere schon das Motto: nichts wie raus in die Umgebung, solange es noch nicht so heiß ist. Es gibt in der Nähe des Schwimmbades und der Gemüse-Äcker immer was zu sehen. Fr. B., auch eine geschäftige Bewohnerin, hilft gerne mit, wo sie kann, so zum Beispiel beim Ansetzen von Lavendelöl. Dieses wird schon für den Herbstmarkt vorbereitet. Danach geht’s zu den reifen, sehr süßen Himbeeren im Garten, die vernascht werden wollen. Beim Hochbeet gibt’s auch noch ein wenig zu sehen und zu gießen. Danach findet für alle gemeinsam noch eine Bewegungsrunde statt und der Vormittag ist bei vielerlei Aktivitäten im Nu verflogen.