Inhalt
< vorheriger Artikel

„Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“


In diesem Sinne haben wir auf jedem Stützpunkt gemeinsam mit unseren Bewohnern das Abendessen zubereitet. Wir haben uns für einen „Herrentoast“ entschieden und so machten wir uns an die Arbeit. Schinken, Käse, Paprika, Zwiebel und vieles mehr wurde klein geschnitten und mit Sauerrahm und Creme Fresh vermengt. Nach dem Abschmecken wurde die Masse auf Toastbrot gestrichen und dann ging es schon ab ins Rohr damit. Der köstliche Duft zog durch das ganze Haus und alle waren von unserem Abendessen hellauf begeistert.