Inhalt
< vorheriger Artikel

Heurigenjause!


Auf allgemeinen Wunsch der BewohnerInnen gab es zum Abendessen eine Heurigenjause. Es wurde am Vormittag schon fleißig vorbereitet. Es gab Grammeln, dazu wurde das Schmalz aus dem Speck ausgelassen. Dann wurde ein „Topfenkäse“ gemacht. Beim Hausensteiner in Kobersdorf wurde Presswurst, Kümmelbraten und eine dürre Wurst gekauft. Alle BewohnerInnen freuten sich über die Abwechslung auf unserem Speiseplan.