Inhalt
< vorheriger Artikel

Hundemädchen Xena


Außergewöhnlich lieben Besuch gab es kürzlich im Pflegekompetenzzentrum Siegendorf. Pflegeassistentin S. hat eine junge entzückende Stafford Hündin, namens Xena, bekommen. Diese geht auch schon brav mit der Hunde-Mama in die Hundeschule und soll später auch eine Therapiehündin werden. All unseren BewohnerInnen lockte sie mit ihren süßen, kleinen Hundeaugen und der schönen Fellzeichnung ,beim Rundgang durchs Haus, ein Lächeln hervor. Ein bißchen drücken und kuscheln, das mochte auch Xena gerne. Alle waren sich einig – sie freuen sich schon sehr auf einen baldigen, weitere Besuch der jungen, verspielten Hündin.