Inhalt
< vorheriger Artikel

Nudelsalat zum Abendessen


Schon am Vortag wurde besprochen, wie die Damen und Herren früher einen Nudelsalat zubereitet haben. Durch den gegenseitigen Austausch wurde schnell klar, dass es viele unterschiedliche Varianten gibt, einen Nudelsalat zuzubereiten. Schon bei der Marinade kam es zu Diskussionen. Einige wollten eine Marinade mit Mayonnaise, aber ohne Zwiebel. Andere wiederum wollten eine Marinade mit Essig und Öl, ohne Mayonnaise. Aus diesem Grund wurde entschieden, dass sich jeder seinen eigenen Nudelsalat machen soll. Die einzelnen Zutaten wurden in Schüsseln vorbereitet. Alle durften sich den Salat nach eigenem Geschmack zubereiten. Einige Gurken und der Salat, sowie die Kräuter aus unserem Hochbeet wurden dazu auch verarbeitet. Die Bewohnerinnen und Bewohner waren mit dem selbst kreierten Salat höchst zufrieden.