Inhalt
< vorheriger Artikel

Verzauberter Vormittag!


Eine Gruppe der Kleinsten aus dem Kindergarten Neufeld besuchte unsere BewohnerInnen mit einigen Überraschungen im Gepäck. Sie nennen sich die „Laborgruppe „ und führten natürlich einige Experimente vor. Aus einem Teebeutel wurde der Inhalt entleert, daraus entstand ein papierenes Viereck, welches von der Kindergärtnerin angezündet wurde und davon dann viele Stückchen hoch in die Luft schwebten. Weiters wurden verschiedene Farben in einen Krug Wasser geleert und dies ergab dann den Eindruck von miteinander tanzenden Farben. Danach wurden auch noch Luftballone aufgeblasen und an den T-Shirts oder den Hosen gerieben, um damit Papierfiguren durch die erzeugte Spannung zu bewegen. Mit einem ganz lieben, begeistert gesungenem Kinderlied verabschiedete sich die Gruppe.