Inhalt
< vorheriger Artikel

Vorlesetag!


In unseren Wohngruppen sind regelmäßig Literaturstunden und öfters mit aktivem Zuhören eingeplant. Mit themenbezogener Literatur, Vorlesen von Gedichten, Witzen und Kurzgeschichten, kommt Abwechslung in den Alltag unserer BewohnerInnen. Sie lassen sich gerne dabei in eine andere Welt entführen Wenn vorgelesen wird weckt dies nicht nur Erinnerungen an vergangene Kindheitstage, es sorgt auch für Entspannung und Wohlgefühl. Auch wir wollten am 15. März beim 1. Österreichischen Vorlesetag offiziell mitmachen und unsere Animateurin hat uns zur Teilnahme angemeldet. An diesem Nachmittag konnten wir mit Hilfe unserer ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen gleichzeitig in allen Wohnbereichen den Vorlesetag abhalten. Mit Kurzgeschichten vom Frühling und lustige Anekdoten aus dem Seniorenleben konnten wir die Begeisterung für Literatur bei unseren BewohnerInnen verstärken.